ZWÖLF 2

#03

FCZ
Ein Klub verliert seine Seele

Kleiner Kämpfer für GC
Winterthurer Held Yassin Mikari zurück in Zürich

YB auf der Suche nach Identifikation
Talentierte Berner Fussballer spielen nicht in der Heimat

Basel im Tränentaumel
Alle liegen sich in den Armen

Tangokurs in St. Gallen
Argentinische Leidenschaft im Viererpack

Xamax wieder erstklassig
Synergien zwischen Verein und Baugeschäft

Tristesse in Genf
Servette hat Angst vor Bertarelli

Winterthurs Bierkurve
Schützi-Fans vertreten die Schweiz in Europa

«Ich glaub, ich seh nicht recht – da sitzt Erich Vogel»
Longo Schönenberger über präsidiale Machtspiele und den Schatten Erich Vogels

Die NLA-Legende: FCB-Zauberer Sascha Rytschkow

Weisch no: Max Merkel beim FCZ

Schweizerreise: Die Ruhe in Grenchen

«Ich hätte immer nicken sollen, auch wenn es um Thuns Champions-League-Gelder ging. Ich habe mich aber für die Spieler eingesetzt. Präsident Weder hat dann gesagt, er bestimme allein über das Geld.» – Longo Schönenberger

 

Ausgabe nachbestellen