Über das Magazin

abo12_555

Im Mai 2007 erschien ZWÖLF zum ersten Mal. Seither erzählen wir alle zwei Monate auf 68 Seiten Fussball-Geschichten aus der Schweiz. Wir blicken dabei über die Spielfeldbegrenzung, erinnern augenzwinkernd an längst Vergangenes, unterhalten uns mit Protagonisten und Nebendarstellern und gehen es dabei nicht immer bierernst an. Schliesslich ist auch der Fussball bloss ein Spiel. In unseren Augen ein wunderschönes.

ZWÖLF gibt’s an vielen Kiosks und anderen Verkaufsstellen. Am einfachsten und bequemsten natürlich im Abo.

Wer eine Ausgabe verpasst hat, findet untenstehend demnächst von jedem Heft Angaben zum Inhalt sowie vereinzelte Artikel. Selbstverständlich kann man jede Ausgabe bequem nachbestellen.

 

PRESSESTIMMEN

«Neue Zürcher Zeitung» vom 24.8.2015: Fünfzig vor «Zwölf»

«Werbewoche» vom 24.8.2015: «Wir sind eher Aarau als Xamax unter Tschagajew»

«Tages-Anzeiger» vom 29.12.2014: «Die schönste Form des Fussballs»

 

ZWÖLFER WERDEN

Die ZWÖLF-Redaktion ist stets für alle offen. Bist du (angehender) Journalist oder schreibst einfach gerne und möchtest einen Beitrag beisteuern? Hast du Lust, auf unserer Redaktion mitzumachen? Dann schreibe uns jederzeit auf info@zwoelf.ch an.

Schon gelesen?