Aktuelle Ausgabe

ZWÖLF richtet die Flutlichtmasten für einmal anders aus: In unserer Ausgabe 75 stehen nämlich die Abertausenden von Amateurfussballern im Zentrum, die Woche für Woche – ausgeschlossen von den Honigtöpfen des Profitums und der Medienaufmerksamkeit – um Infrastruktur, Transfers und Punkte kämpfen.

Wir bringen euch die Helden der Unterklasse näher, porträtieren Trainer-Workaholics ohne Aufstiegschancen, berichten von Provinz-Wandervögeln, die den höchsten Prämien nachreisen, erzählen von fünfköpfigen Fankurven und waren auf Sportanlagen, wo gleich Dutzende von Amateurklubs ihre Heimspiele austragen. Herzlich willkommen in der Welt der unverbesserlichen Besessenen!

Diese Welt sehr gut kennt Christian Fassnacht: Im Interview erzählt der YB-Mann, warum er die Zeit beim FC Thalwil nicht missen möchte und warum er heute noch manchmal denkt, am falschen Ort zu sein.

Weiter in diesem Heft: Die grossen Auswirkungen der restriktiven Schweizer Ausländerpolitik auf die Talentsuche der Profiklubs, ein Hongkonger in der Fankurvenlehre bei Xamax sowie der einzige Fussball-Weltstar unseres Landes, Beachsoccergrösse Dejan Stankovic.

ZWÖLF #75 jetzt bei den Abonnenten und ab 1. November 2019 am Kiosk.

Viel Vergnügen bei der Lektüre!

Das ZWÖLF-Team

Diese Ausgabe kann auch einzeln und direkt bei uns bestellt werden. Nutze dafür unser Bestellformular.