fatton2

Im Bett mit dem Schweizer Rekordtorschützen. Er
konnte es eben nicht nur länger, sondern auch besser. (RDB)