ZWÖLF 47

#47

TITELTHEMA FAMILIE

Xam, Trello und Bigi
Die Abegglen-Brüder hinterliessen tiefe Spuren im Schweizer Fussball. Ihr Vermächtnis umfasst Rekorde, Tragädien und einen ruhmreichen Klub.

Drei Räder, drei Söhne
Emine Yakin erlangte Bekanntheit in der ganzen Schweiz. Doch selbst Basler wissen nicht, ob man sie lieben, verspotten oder bewundern soll.

Mittendrin, aber nicht dabei
Die Cayman Islands sind willkommen, Gibraltar nicht. Nach undurchsichtigen Kriterien entscheidet die FIFA darüber, wen sie in die Familie aufnimmt.

Der Absturz der Zwillinge
Die Bellóns zählten zu den grössten Talenten Europas. Es folgte ein langer Abstieg.

Gespött einer Nation
Die ganze Schweiz lachte über die Werbekampagne «GC-Family». Ihr Erfinder wertet sie nach wie vor als grossen Erfolg.

Unscheinbarer Aufsteiger
In zwei Jahren von der Challenge in die Champions League: Luca Zuffi vom FCB erklärt seinen Karrieresprung und den Einfluss von Vater Dario.

Der Künstler und der Kämpfer
Während Bruder Heinz zum Rekordnationalspieler aufstieg, geriet Herbert Hermann beinahe in Vergessenheit.

Seltsame Bindungen
Als treuer Fan des FC Sion will man bei dessen Sponsor natürlich Kunde werden. Erstaunlicherweise ein Ding der Unmöglichkeit.

Blitzehen mit Nachwehen
In den 90ern glaubt man hierzulande das Patentrezept für den Wiederaufschwung gefunden zu haben: Partnerschaften mit Europas Top-Klubs.

Im Super-League-Plattenladen: Was spielen die Stadion-DJs? Womit werden Tore musikalisch untermalt? Und was singen die Fans? Wir bringen die Playlists.

Auslandschweizer: Alexandre Geijo in der Udinese-Famiglia

Kaiserschmarren: Der Brasilianer Carlos Henrique Kaiser ist der grösste Betrüger im Weltfussball.

Innocent Emeghara: Er tingelte von Verein zu Verein, spielte in Aserbaidschan und wurde als Arbeitsloser vom HSV versetzt. Jetzt verdient er in den USA Millionen.

 

«Wenn Sie nicht begreifen, warum man sich wegen des Fussballs schämen kann, hören wir besser auf. Tschüss, adieu.» – Hermann Strittmatter, Erfinder der früheren GC-Family-Werbekampagne

 

Ausgabe nachbestellen