ZWÖLF 45

#45

TITELTHEMA LOYALITÄT

Treue – ein Trauerspiel?
«Ein Leben lang», das war einmal. Heute wechseln die Spieler den Klub oft gleich mehrfach in ihrer Karriere. ZWÖLF traut sich ans Thema der Treue und beleuchtet, wie der Begriff je nach Perspektive und Epoche ganz anderes bedeutet.

David da Costa: «Ich muss für mich schauen»
Da Costa schaffte es von der Fankurve ins Tor des FCZ. Im Interview
erzählt er von den Tücken des Fan-Seins als Profi und vom seltsamen Gefühl, andere Klubfarben zu tragen als die weiss-blauen.

Marco Wölfli: «Ich will glücklich sein»
YB-Goalie Marco Wölfli ist das Urgestein der Liga. Mit ZWÖLF sprach er über seine schwierige Situation. Trotz teils mangelnder Wertschätzung bereut er nichts.

Gedanken aus der Muttenzerkurve
Macht der Gewohnheit: Unser Autor aus der Muttenzerkurve machte
sich Gedanken zum Haltungswandel der Fans.

GC, GC, die Krise vom See
Der Rekordmeister macht sich mit Intrigen und Machtspielen das Leben noch schwerer, als es ohnehin ist. Wer schon alles die Flucht ergriffen hat und wer bereits vom Hof gejagt wurde – die Aufarbeitung einer beispiel- und endlosen
Führungskrise.

Millionär in Katar
Wandervogel Danijel Subotic spielt zwar nur in einer Amateurliga
– gehört aber zu den bestverdienenden Schweizer Fussballern.

Fussball auf Rumänisch
Ein Streifzug durch die vielleicht irrste Liga der Welt.

Schweizerreise: Adieu, Champagnerfussball! Die prickelnden Zeiten sind in Yverdon vorbei

NLA Legende: Željko Perušic, der Doyen vom Espenmoos

 

«In meiner Freizeit heisst es: Party, Party, Party – jeden Tag!» – Danijel Subotic, einer der am besten verdienenden Schweizer Fussballer

 

Ausgabe nachbestellen